Berichte

Fachforum am 19. Juli 2013: Forderung in 4 Punkten an die bayerische Staatsregierung

01.08.2013

Bambergs Erzbischof Dr. Ludwig Schick und der Direktor des Verbandes bayerischer Wohnungsunternehmen (VdW Bayern), Xaver Kroner, unterschreiben die Unterschriftenliste.

Wohnen und Soziales! Auf Gedeih und Verderb voneinander abhängig im strukturschwachen Oberfranken. Aber Investitionen fließen hauptsächlich in Ballungsräume wie München. Wird tatsächlich in Kauf genommen, dass ganze oberfränkische Landstriche ausbluten und den Menschen damit ihre Heimat genommen wird? Was ist zu tun?

Dieses brisante Thema lockte am 19. Juli 2013 ca. 120 Teilnehmer in das Bistumshaus Bamberg zu einer Veranstaltung, zu der der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg e. V., die Joseph-Stiftung und Oberfranken Offensiv e. V. eingeladen hatten. Sehr viele Bürgermeister nahmen teil und beteiligten sich daran, ein Positionspapier zu erstellen. Damit appellieren die Kommunalpolitiker sowie Vertreter der Immobilienbranche und der Wohlfahrtspflege an die bayerische Staatsregierung, ihre Förderpolitik zu reformieren.

Ausführlicher Bericht

Das 4-Punkte-Programm zum Herunterladen:
Positionspapier 13_07_19