Berichte

Interesse an „In der Heimat wohnen“ über Franken hinaus

17.11.2009

Das gemeinsam entwickelte Modell „In der Heimat wohnen - ein Leben lang. Sicher und selbstbestimmt" haben Joseph-Stiftung und Caritasverband für das Erzbistum Bamberg e. V. auf der ConSozial – Fachmesse für die Sozialwirtschaft in Deutschland – vom 10. bis 12. November 2009 in Nürnberg präsentiert.

Stand auf der Nürnberger Consozial 2009 Auf dem Gemeinschaftsstand der Caritas in Deutschland durften wir unser innovatives Konzept bewerben. Schnell wurde klar, dass auch außerhalb Ober- und Mittelfrankens großes Interesse an unserem „Heimat"-Wohnmodell besteht. Beispielsweise gab (im Bild) Nürnbergs Caritasdirektor Roland Werber, der auch dem Stiftungsrat der Joseph-Stiftung angehört, bereitwillig Auskunft über seine Erfahrungen; im „Kirschgarten" und an der „Bärenschanze" kann man in Nürnberg bereits die „Heimat"-Vorteile nutzen.
Foto: Ulrike Hanna