Berichte

Organsierte Nachbarschaftshilfe für die Bürger und Bürgerinnen der Stadt Forchheim

25.09.2019

Wir tun all das,
„was ein guter Nachbar auch für Sie tun würde.“

Organisierte Nachbarschaftshilfe - Forchheim

ehrenamtlich * zuverlässig * diskret

Wir tun all das,
„was ein guter Nachbar auch für Sie tun würde.“


Bei der Organisierten Nachbarschaftshilfe in der
Stadt Forchheim erhalten Sie kurzzeitige Hilfen:


· beim Einkaufen
· begleitete Fahrdienste
· kleine handwerkliche Hilfen (z.B. Glühbirne auswechseln)
· Versorgung von Haustieren während einer Krankheit
· Besuchsdienste
· Begleitung beim Spaziergang
· Erläuterung von Behördenpost
· etc.


Unser Engagement endet, wo die professionelle Hilfe beginnt!
Kosten?
Vorwiegend Senioren und in Not geratene Personen können
die Nachbarschaftshilfe unentgeltlich in Anspruch nehmen.
Sie erstatten lediglich unmittelbar mit dem Einsatz
verbundene Auslagen (z.B. Fahrtkosten, Parktickets) am Ende
eines Einsatzes direkt an die Helferin/ den Helfer.


Kontaktaufnahme: Benötigen Sie Hilfe im Rahmen der
organisierten Nachbarschaftshilfe? Dann rufen Sie die
Handynummer
0163-37 30 949 an. Bitte sprechen Sie auf
den Anrufbeantworter. Wir rufen Sie zurück.
Träger: Die organisierte Nachbarschaftshilfe ist ein Angebot
des Bürgerzentrum-Mehrgenerationenhauses
(Träger Ratio e.V.) Paul-Keller-Str. 17, 91301 Forchheim
in Kooperation mit dem Seniorenbeirat der Stadt
Forchheim.

Wichtig zu wissen:

·
Alle Kontakte im Rahmen der Nachbarschaftshilfe
unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht.
Das ehrenamtliche Engagement ist über den Verein
Ratio e.V. versichert.
· Pflegeleistungen oder Reinigungsdienste können nicht übernommen werden.